Tag der offenen Tür

//Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür der Villa Wewersbusch

Ein Fest für modernen Unterricht und innovative Lernkonzepte ist der Tag der offenen Tür an der Privatschule Villa Wewersbusch in Velbert-Langenberg. Nicht nur wird die Möglichkeit geboten einen Blick in das tägliche Internatsleben zu werfen, auch Gespräche mit Lehrerinnen und Lehrern, spannende Vorträge und Mitmach-Angebote in den Naturwissenschaften, Sport oder Musik locken in die  Schlüsselregion zwischen Ruhrgebiet und Bergischem Land. Bedingt durch die aktuelle Corona-Situation findet der „Tag der offenen Tür“ nun am 6. Juni 2020 statt. 

Aber auch für diejenigen, die sich auf den ursprünglichen Termin, den 16. Mai gefreut hatten, gibt es trotzdem die Möglichkeit die Villa Wewersbusch am kommenden Samstag zu besuchen. Melden Sie sich dazu für einen persönlichen Besichtigungs- und Informationstermin unter kontakt@villawewersbusch.de, oder per Telefon unter 02052 926629-0 an. Alternativ können Informationsgespräche per Telefonat und Videokonferenz gehalten werden.

Die Villa Wewersbusch gehört zu den wenigen Schulen in Deutschland, die trotz Krise den vollen Unterrichtsumfang beibehalten haben und nun auch wieder in den „normalen“ Schulalltag zurück gefunden hat. Die innovativen „Online-Klassen“, die per Videoschalte und modernen Aufgabenkonzepten über die Zeit der Schulschließung einen geregelten Tagesablauf für Schülerinnen und Schülern garantierten, bleiben als alternative auch weiterhin bestehen.

Dank der vielseitig eingesetzten modernen Technik, der 1-zu-1-Ausstattung mit iPads, dem motivierten und innovativen Team aus Lehrerinnen und Lehrern kann Schule auch in Krisenzeiten weiterhin ein Ort zum Lernen sein, das zeigt die Villa Wewersbusch.

Weil die Bildung Ihres Kindes unser größtes Gut ist. Ein Schulwechsel an die Villa Wewersbusch ist jederzeit möglich.

By | 2020-05-11T20:27:49+00:00 Mai 11th, 2020|Allgemein|0 Comments

Leave A Comment