Corona-Maßnahmen: Schulabschluss, Notbetreuung und Maskenpflicht

/, Villa Wewersbusch/Corona-Maßnahmen: Schulabschluss, Notbetreuung und Maskenpflicht

Sehr geehrte Eltern,

ich hoffe, sie haben das erste Maiwochenende ein wenig genießen können und sind wohl auf. Ich möchte Sie kurz über zwei Neuigkeiten informieren.

Seit vergangener Woche gilt in NRW eine Maskenpflicht beim Betreten von Geschäften, Supermärkten und bei der Benutzung des ÖPNVs. Da die Verfügbarkeit sogenannter Alltagsmasken immer noch nicht überall gewährleistet ist oder teils mehr als überhöhte Preise aufgerufen werden, wollen wir Ihnen, unseren Eltern, unseren Schülern kostenlos Masken zur Verfügung stellen. Auf Wunsch haben wir auch Handdesinfektionsmittel für Sie. Dabei verteilen wir vorerst pro Person maximal fünf Masken – und natürlich nur so lange, wie unser Vorrat reicht. Sollten Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte rechtzeitig per Email oder Telefon bei uns.

Ab dieser Woche können wir Sie wieder ein Stück mehr entlasten. Wir bieten einen Schulbus-Service samt Notbetreuung zusätzlich zu unserem bereits gewohnten digitalen Heimunterricht und dem Präsenzunterricht der Klassen 10 und 13 an. Selbstverständlich wird auch für ein kleines Mittagessen gesorgt. Ihr Kind wird dann von Lehrern oder Erziehern betreut, die bei der Strukturierung der Lernaufgaben helfen und mit kleineren Aktivitäten für ein Stück Alltag sorgen. Bei Interesse melden Sie sich bitte auch hierzu bei uns wie gewohnt per Email oder Telefon. 

Dazu passen wir den Präsenzunterricht für die Prüfungsklassen 10 und 13 wie folgt an. Montag bis Donnerstag von 8:25 bis 13:45 Uhr sowie am Freitag von 8:25 bis 11:40 Uhr.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft und beste Gesundheit.
Sollten wir weitere Informationen erhalten, melden wir uns umgehend bei Ihnen.

Ihr Florian Kesseler
By | 2020-05-04T12:59:52+00:00 Mai 4th, 2020|Allgemein, Villa Wewersbusch|0 Comments

Leave A Comment