Einladung zum Tag der offenen Tür am 09. Juni 2018

//Einladung zum Tag der offenen Tür am 09. Juni 2018

Ein Internat in Mitten grüner Hügel zwischen Wuppertal und Essen gelegen, das ist die Villa Wewersbusch. Das über 100 Jahre alte Anwesen in Langenberg ist Heimat und Schule für über 200 Schülerinnen und Schüler. Wer sich hier auf sein Abitur vorbereitet, der erlebt jedoch Unterricht, der mit anderen Schulen nicht vergleichbar ist. 

verstehen. anwenden. kritisch denken.

Was die Politik in den letzten Monaten immer wieder von Schule fordert und für die Zukunft prognostiziert, ist hier längst Realität. Offene Lern- und Arbeitsräume, kleine Klassen, moderne technische Ausstattungen und ein kompetentes Lehrerkollegium gehören zum Standard. Wo an anderen Schulen noch versucht wird, WLAN und Tablet-Computer in den Unterricht zu integrieren, werden an der Villa Wewersbusch Schülerinnen und Schüler in allen Klassen mit einem iPad ausgestattet, so dass dank digitaler Lernplattformen Unterricht nicht allein auf einen Klassenraum zu einer bestimmten Uhrzeit beschränkt ist. Programmieren, recherchieren, kritische Auseinandersetzung mit Quellen und das kreative Erarbeiten von Wissen stehen im Vordergrund an Deutschlands modernster Schule. Dabei verlieren die Lehrerinnen und Lehrer eines nicht aus den Augen, die Motivation und die Fürsorge für die Lernenden. In kleinen Gruppen lassen sich Fragen leichter stellen.

leben. lernen. gemeinsam wachsen.

Doch die Villa Wewersbusch ist mehr als eine Ganztagsschule. Im Internat ist sie das Zuhause der internationalen, multikulturellen Schülerschaft. Gewohnt wird auf Hotelstandard in Zweibett-, oder Einzelzimmern, natürlich mit eigenem Bad, TV und WLAN. Aber auch in Wohngemeinschaften für die Oberstufenschüler, oder in kleineren Lofts unter dem Dach des historischen Gebäudes sind die Schülerinnen und Schüler untergebracht. 

Das Internat mit seinem pädagogischen Team aus Lehrern und Erziehern bietet ein breites Freizeit- und Sportangebot. Seinen es die kulturellen Besuche in Theatern, Konzerten und Kinos, als auch der Sport mit Mountain-Biking, Golf, Basketball, Fitness und Fußball, Langeweile kommt hier nicht auf. 

individuell fördern und fordern

Nicht nur in der Freizeit, auch in der Schule werden die Schülerinnen und Schüler der Villa Wewersbusch individuell gefördert und gefordert. Mit einem Wahlpflichtfachsystem ab Klasse 5 können sich die Lernenden einen auf sie abgestimmten Stundenplan gestalten.

By | 2018-05-13T10:17:08+00:00 Mai 13th, 2018|Allgemein|0 Comments

Leave A Comment